Dieter Meiers „Out Of Chaos“

Popkultur // Artikel vom 05.05.2012

Eine kleine Sensation ist das Livekonzert von Dieter Meier anlässlich seiner Ausstellungs-Werkschau im ZKM.

Der Künstler und Sänger der Schweizer Elektronik-Pop-Band Yello präsentiert im Medientheater die komplett frischen Songs seines neuen Projekts „Out Of Chaos“.

Begleitet wird er von seiner Band mit den jungen Schweizern Tobias Preisig, Nicolas Rüttimann und Ephrem Lüchinger (u.a. Erik Truffaz), hinzu kommt mit dem Züricher Thomas Wydler der Drummer von Nick Caves Bad Seeds, der schon in den 80ern bei der Berliner Band Die Haut aktiv war.

Erste Hörproben erinnern an das Klangbild Stefan Eichers oder französische Nouvelle Chansons, jazzig, funky, folkig, wobei die Geige Assoziationen an alte Helden wie Van der Graaf Generator hervorruft. Und Meier singt ein wunderbares Chanson auf deutsch: „Ich habe einen Traum“. Großes Ohrenkino! -rw

Sa, 5.5., 20 Uhr, ZKM-Medientheater, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.