Doctorella & Harizen

Popkultur // Artikel vom 12.11.2016

Die Berliner Band Doctorella um die Zwillinge Sandra und Kerstin Grether, die auch als Autorinnen (Spex), Schriftstellerinnen (Suhrkamp) und Polit-Aktivistinnen bekannt sind, bringt Ende Oktober ihr zweites Album „Ich will alles von dir wissen“ raus.

Bei Zick Zack, dem stilbildenden Hamburger Label von Independent-Legende Alfred Hilsberg. Nimm man den Vorabtrack „Du bist noch immer mein Idol“ als Maßstab, scheint sich an ihrer Grundidee, deutschen Indie-Pop-Chanson-Schlager mit Gitarren- und Elektronikeinfluss salonfähig zu machen, wenig geändert zu haben. Support ist Elektronik-Producer Hari Frank Senn aka Harizen, der seine Songs live mit Loopstation performt.

Sa, 12.11., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.