Doors Tribute Night

Popkultur // Artikel vom 05.12.2009

Sänger Marco ist in Fankreisen der Doors kein Unbekannter.

Er zählt mit seiner nach einem Jim-Morrison-Gedicht benannten Band Stoned Immaculate nicht nur im Rhein-Main-Gebiet zu den herausragenden Coverbands der unnachahmlichen Psychedelik-Band.

Auf die Bühne kommen nicht nur Evergreens wie „Light My Fire“ oder „Riders On The Storm“, sondern auch unbekanntere Songs und Raritäten. -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL