Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 20.04.2013

Im Dörfle geht’s diesen Monat wieder hoch her.

Doch auch rund ums halbjährliche Altstadtkneipenfest „Dirty Old Town“ (Sa, 20.4.) hat die Dorfschänke Livemusik im Programm. Das Konzertdoppel von Magnesia und den supportenden Brightside (Fr, 19.4., 20 Uhr) deckt Rock-, Pop- und Party-Mucke von den 60ern bis heute ab; noch zeitloser wird’s bei Lea (Fr, 26.4., 21 Uhr).

Singer/Songwriterin Jessica Jamal (Sa, 27.4., 21 Uhr) interpretiert neben Klassikern aus Soul, Pop und Rock auch Nummern ihres Debütalbums, das im Sommer erscheint. Und zum Tanz in den Mai gibt’s ein weiteres Gastspiel der crossovernden Hausformation One Hit Wanda (Di, 30.4., 21 Uhr). Die „Dorf Disko“ (Sa, 11.5., 21 Uhr) mit Rock, Indie, Alternative und Punk liegt in den DJ-Händen von Ralf & Ralf. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.