Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 15.12.2012

In der Dorfschänke kann man mehr als nur kneipenmottogemäß „schöner trinken“.

Wenn am Wochenende auch die Musikbar aufmacht, spielen The Pumpkins (Sa, 15.12.) nichts als Beatles-Covers. Weiter geht’s mit Knut Maurers Picture Book (Sa, 26.1.), seit über 40 Jahren eine Institution in Sachen Rhythm’n’Blues der 60er und 70er.

Auch während der Faschingswoche gibt’s jede Menge Livemusik, u.a. covern Danny And The Boys (Fr, 8.2./Foto) Hits von Abba bis Zappa und mit One Hit Wanda (Sa, 9.2.) kommt die Resident-Band der ältesten Karlsruher Kneipe, die auch regelmäßig DJ-Dates im Programm hat: Wenn 80er (Fr, 28.12.) und 90er (Sa, 29.12.) abgefeiert sind, steht die Silvester-Party (Mo, 31.12.) an. Das neue Jahr startet mit der Reihe „Dorf Disko“ (Fr, 4.1./1.2.), den DJs Ralf & Ralf, Rock, Punk und Indie. Beginn: jeweils 21 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.