Dorfschänke-Trilogie

Popkultur // Artikel vom 06.04.2007

Mit den SuperDogs, Feverdog und der versierten Seán Treacy Band stehen gleich drei schöne Konzerte hintereinander an. Location ist die Dorfschänke, in der sich seit geraumer Zeit einiges tut.

Den Anfang macht am Donnerstag, 12.4. Seán Treacy, bevor am Freitag, 13.4. Feverdog in den Ring steigen. "Inspiriert von Songs der Rocklegenden der 70er, 80er und 90er Jahre" lassen die sechs Musiker von Feverdog im Zeitalter von Casting-Shows und Retortensongs "schweißtreibenden Rock'n'Roll" wieder aufleben.

Abschließendes Schmankerl der kleinen Dorfschänke-Trilogie sind dann am Samstag, 14.4. The SuperDogs, die einen zusätzlichen Gitarristen und einen neuen Drummer bekommen haben. The SuperDogs haben u.a. schon mit Eskobar auf der Bühne gestanden, tour(t)en gerade mit Nova International und genießen den Ruf einer "ausgezeichneten Live-Band" - das sollte für gesteigertes Interesse sorgen. Alle Konzerte ab 21 Uhr. -tfr

Do, 12.4., Seán Treacy Band Fr, 13.4., Feverdog Sa, 14.4., The SuperDogs alle Konzerte jeweils ab 21 Uhr, Dorfschänke www.dorfschaenke-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.