Eisenpimmel

Popkultur // Artikel vom 17.09.2016

Eisenpimmel

Die Duisburger sind „die Tocotronic des Ruhrpott-Saufpunks“, wie Linus Volkmann das Septett in der „Intro“ zu greifen versucht.

Und das über sechs Jahre nach „Füße hoch, Fernsehn an, Arschlecken!“ erschienene Eisenpimmel-Konzeptdoppelalbum „Viva la nix“ nicht weniger als „Eine wirtschaftlich angepisste Rockoper in 35 Akten“.

Bisschen Geprolle muss auch sein: Zwischen schnodderigen Spoken-Word-Intros und einem wilden Sammelsurium aus allen möglichen besseren und schlechteren Musikstilen, klassischem Punk, Discofox-Schlager, Ska, Folk-Rock und Elektro-Pop sind Bela B. („Mein Leben ist scheiße“), Guildo Horn („Zeig mir den Weg zur nächsten Nichttrinkerkneipe“) und Dirk Jora („Uninteressante Minderheiten“) von Slime als Gastsänger ebenso zu vernehmen wie Karlsruhes einzig „gerichtlich anerkannter Punk“ Cris Schwall, der sich in Eins-a-Gebiets-Slang durchs „Wurstparadies“ rappt! Support leisten die Lennons aus Pforzheim. -pat

Sa, 17.9., 21 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Trivium

Popkultur // Artikel vom 20.08.2017

Trivium aus Orlando gehören nicht nur zu den fleißigsten Thrash-Metal-Vertretern, sie sind auch eine der progressivsten Kräfte der Szene.

>   mehr lesen...




The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...