Elevate – „No Shadow Without Light“

Popkultur // Artikel vom 01.04.2011

Wenn eine Rockband aus der Region Radioformat hat, ist es Elevate aus Ettlingen.

Jüngster Beleg: die Ballade „The Place Where I Belong“, weitere Auskopplung aus dem dritten Album „No Shadow Without Light“ (Artists & Acts/Universal).

Neben einigen weiteren SWR3-tauglichen Schmachtfetzen lassen sich Andy Fechner (Gesang/Bass), Bruder Marcus (Gitarre) und Schlagzeuger Steve Schoch mit den beiden Singles „Time Will Fly“ und „The Day Of Days“, „This Is My Time“ und „Dare The Ride“ aber endlich auch mal auf schmissige (Rotation-)Rock-Stücke ein. Licht und Schatten – immer eine Frage des Blickwinkels. -pat

Recordreleasekonzert: Fr, 1.4., 20 Uhr, Substage; VÖ: 18.3.
www.elevate-music.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...