Engel auf Selbstmordtour

Popkultur // Artikel vom 02.06.2011

Suicidal Angels nehmen uns mit auf eine Zeitreise in die 80er.

Als Slayer, Exodus, Kreator, Sodom und Konsorten das Thrash-Genre begründeten. An allen Ecken und Enden klingen im Sound der Combo „Hell Awaits“ und „Show No Mercy“ durch.

Das zeugt zwar nicht unbedingt von absoluter Eigenständigkeit, aber dafür von gutem Geschmack. Haben die Songs der Griechen, allesamt Nackenbrecher von echtem altem Schrot und Korn, doch ordentlich Power und noch mehr Charme unter der Haube.

Die zweite Band des Abends, Teenage Deathexplosion, gehört zu den kuriosen Urgesteinen der schwedischen Death-Metal-Szene. Seit 15 Jahren fallen sie in unregelmäßigen Abständen wie die Heuschrecken über Clubs her und walzen sie mit einer todesexplosiven Mischung aus Death Metal und Hardcore in Grund und Boden.

Warum sie trotz mitreißender Songs und faszinierender Bühnenpräsenz den großen Durchbruch noch nicht geschafft haben, wissen wohl nur die nordischen Metal-Götter. -mex

Do, 2.6., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...




New Noise Festival 12

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

Nach zwei Jahren auf dem Alten Schlachthof zieht das Karlsruher Festival für die Anhänger des brettharten Sounds weiter Richtung Nordstadt.

>   mehr lesen...