Ezio

Popkultur // Artikel vom 20.11.2010

Mit Ezio-Gigs kann man nichts falsch machen.

Außer man mag keine ehrliche, handgemachte Musik. Auch auf der neuen CD „This Is The Day“ (Tapete Records) passt mal wieder alles.

Wer das charismatische Doppel Ezio Lunedei und Mark „Booga“ Fowell noch nie gehört hat, sollte spätestens jetzt damit anfangen. Alle anderen wissen bereits, dass die Folkrock- und Singer-Songwriter-Perlen live sogar noch an Dynamik, Intensität und Durchschlagskraft gewinnen. -er

Sa, 20.11., 21 Uhr, Mosquito Bar, Hügelsheim
www.mosquito-bar.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...