Ezio

Popkultur // Artikel vom 20.11.2010

Mit Ezio-Gigs kann man nichts falsch machen.

Außer man mag keine ehrliche, handgemachte Musik. Auch auf der neuen CD „This Is The Day“ (Tapete Records) passt mal wieder alles.

Wer das charismatische Doppel Ezio Lunedei und Mark „Booga“ Fowell noch nie gehört hat, sollte spätestens jetzt damit anfangen. Alle anderen wissen bereits, dass die Folkrock- und Singer-Songwriter-Perlen live sogar noch an Dynamik, Intensität und Durchschlagskraft gewinnen. -er

Sa, 20.11., 21 Uhr, Mosquito Bar, Hügelsheim
www.mosquito-bar.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Joëlle Léandre & Sebastian Gramss

Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2018

Jazzclub-im-Kunstverein-Kurator Johannes Frisch, selbst ein ausgewiesener Könner am Kontrabass, präsentiert mit der Konzertreihe „Double The Double Bass“ des Kölner Bassisten Sebastian Gramss ein tolles Format.

>   mehr lesen...




Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...