Fällt aus: Soft Machine

Popkultur // Artikel vom 25.10.2009

Die britische Jazzrock-Legende Soft Machine war mit ihrem hippieesken Artrock und psychedelischen Jamgrooves in der späten 60ern fast so was die Popstars.

2004 reformierte sich die Band, seitdem gab’s schon wieder zahlreiche Besetzungswechsel. Mit John Etheridge, Guitar, Theo Travis, Sax, Rob Babbington, Bass und John Marshall, drums wird jetzt das aktuelle Album „The Steam“ präsentiert, auf dem Samplings und Loops die Keyboards ersetzen.

Ansonsten aber ist wie früher viel Platz für treibende Jazzrock-Rhythmen, Soli und Soundexperimente. Support ist Gitarrist Jeff Aug (u.a. Anne Clark), der Funkgrooves mit indisch/orientalischen Einflüssen verwebt. -rowa


!!!fällt aus!!! So, 25.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen !!!fällt aus!!!
www.kulturhalle-remchingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.