Fällt aus: Soft Machine

Popkultur // Artikel vom 25.10.2009

Die britische Jazzrock-Legende Soft Machine war mit ihrem hippieesken Artrock und psychedelischen Jamgrooves in der späten 60ern fast so was die Popstars.

2004 reformierte sich die Band, seitdem gab’s schon wieder zahlreiche Besetzungswechsel. Mit John Etheridge, Guitar, Theo Travis, Sax, Rob Babbington, Bass und John Marshall, drums wird jetzt das aktuelle Album „The Steam“ präsentiert, auf dem Samplings und Loops die Keyboards ersetzen.

Ansonsten aber ist wie früher viel Platz für treibende Jazzrock-Rhythmen, Soli und Soundexperimente. Support ist Gitarrist Jeff Aug (u.a. Anne Clark), der Funkgrooves mit indisch/orientalischen Einflüssen verwebt. -rowa


!!!fällt aus!!! So, 25.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen !!!fällt aus!!!
www.kulturhalle-remchingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.