Fällt aus: Soft Machine

Popkultur // Artikel vom 25.10.2009

Die britische Jazzrock-Legende Soft Machine war mit ihrem hippieesken Artrock und psychedelischen Jamgrooves in der späten 60ern fast so was die Popstars.

2004 reformierte sich die Band, seitdem gab’s schon wieder zahlreiche Besetzungswechsel. Mit John Etheridge, Guitar, Theo Travis, Sax, Rob Babbington, Bass und John Marshall, drums wird jetzt das aktuelle Album „The Steam“ präsentiert, auf dem Samplings und Loops die Keyboards ersetzen.

Ansonsten aber ist wie früher viel Platz für treibende Jazzrock-Rhythmen, Soli und Soundexperimente. Support ist Gitarrist Jeff Aug (u.a. Anne Clark), der Funkgrooves mit indisch/orientalischen Einflüssen verwebt. -rowa


!!!fällt aus!!! So, 25.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen !!!fällt aus!!!
www.kulturhalle-remchingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.