Freie Musik für freie Bürger

Popkultur // Artikel vom 03.04.2009

Man weiß: Die Lieblingsballade aller Akustikgitarrenbesitzer, „Killing Me Softly“, schließt im Refrain mit den Worten „...with his song“!

Doch das soll hier nicht als Wink mit dem Zaunpfahl verstanden werden. Das Quartett Killing Me Softly um den Karlsruher Gitarristen Harald Kille konnte bisher noch alle Konzertbesucher nach einem Gig wohlbehalten wieder verabschieden.

Das Ensemble bewegt sich im weiten Raum zwischen festen Strukturen und freier Improvisation, streift Jazz, Rock und Neue Musik. Auch Pirx aus Köln haben sich dynamischen, musikalischen Systemen verschrieben, wenngleich das Augenmerk hier mehr auf dem Zusammenspiel zwischen Gitarre und elektronischen Klangarchiven liegt. In diesem Sinne: Ein Hoch auf das Laptop-Solo! -er

Fr, 3.4., 20.30 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …