Ganes

Popkultur // Artikel vom 24.03.2012

Die Wasserhexen aus Ladinien machen heimatverbundene Weltmusik.

Das aus den Schwestern Elisabeth und Marlene Schuen sowie Cousine Maria Moling bestehende Trio lässt auf seinem zweiten Album „Mai guai“ (Blankomusik/Sony Music) zwar nach wie vor Stahlsaitengitarre, sommerliche Geigen und das Allwetterpiano dominieren, treibt die hochemotionalen Songs aber vermehrt mit behutsam eingesetzter Elektronik an, die der Band so etwas wie eine vierte Verbündete geworden ist. -pat

Sa, 24.3., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WERBUNG
WERBUNG

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Plutonium Baby

Popkultur // Artikel vom 31.07.2015

Diese drei Römer spalten Punk, New Wave und Garage Rock.

>   mehr lesen...




Heather Peace

Popkultur // Artikel vom 30.07.2015

Kurz vor dem „Hamburg Pride“-Besuch schaut Englands LGBT-Idol auf der ersten Deutschland-Tour noch bei den „Gold Soundz“ vorbei.


>   mehr lesen...




Buck Biloxi And The Fucks

Popkultur // Artikel vom 30.07.2015

Die auf den beiden Karlsruher Labels Red Lounge Records und Secret Identity Records heimischen The Fucks um Mastermind Buck Biloxi sind das erste Mal in Europa unterwegs und geben für Schwarzfahrn Booking auch in Karlsruhe ein Gastspiel!

>   mehr lesen...




David Amram

Popkultur // Artikel vom 29.07.2015

Assistent von Leonard Bernstein, Gigs mit Charles Mingus, Attila Zoller und Dizzy Gillespie, auf einer Bühne mit Jack Kerouac, Composer in Residence bei den US-Demokraten, Filmmusik in Hollywood...

>   mehr lesen...


Jazz-School's Out Party

Popkultur // Artikel vom 29.07.2015

Die Jazz-Abteilung des Badischen Konservatoriums bläst in Kooperation mit dem Jazzclub zu einer School’s-Out-Party.

>   mehr lesen...




George Thorogood & The Destroyers

Popkultur // Artikel vom 27.07.2015

Seine ganz großen „Bad To The Bone“-Zeiten datieren noch aus den 80er Jahren.

>   mehr lesen...