Global Grooves

Popkultur // Artikel vom 07.06.2013

Eine musikalische Weltreise kann man an diesem Wochenende im Mikado erleben.

Zunächst feiern die Desafinados ihr 20-Jähriges. Obgleich seit einigen Jahren meist im Duo mit Jochen Roddewig und Bernhard Dürr unterwegs, hat sich ihre instrumentale und stilistische Vielfalt eher noch erweitert: Sie spielen süd- und südosteuropäische Folk-Songs, mal traditionell, mal jazzig, sie streifen Fado, Klezmer, Bossa Nova und Brasil-Pop.

Tags drauf tritt das Quartett Fok o’locos auf, dessen Folk-Mix Keltisches aus Nordspanien, andalusischen Flamenco-Jazz, Tango, Polka oder Schottisch-Irisches umfasst. -rw

Fr, 7.6., 20 Uhr: Desafinados; Sa, 8.6., 20 Uhr: Fok, Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Sein zehntes Studioalbum „Go“ führt den Trompeter und Songwriter Nils Wülker in die elegante Elektronik.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Blues-Rock-Fans lassen sich den Auftritt des Briten sicher nicht entgehen!





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.