God Is An Astronaut

Popkultur // Artikel vom 13.09.2009

Die Irren, äh Iren, von God Is An Astronaut basteln ihre instrumentalen Breitwand-Postrock-Utopien im beschaulichen Glen Of The Downs.

Jeder „Song“ bekommt dazu noch ein eigenes Visual, denn erst die Verschmelzung von Sound und Bild kann die volle emotionale Bandbreite ihrer Musik erfahrbar machen, so das Selbstverständnis der Iren.

Ob die Bandfantasien dabei immer nur vom Guinness befeuert werden, kann man bezweifeln. Wie sie’s machen? Acid und Weltraumreisen, schätze ich mal. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.