Götz Alsmann

Popkultur // Artikel vom 17.05.2012

Tolle und Band sind mit ihrem neuen Programm „In Paris“ angekommen.

Götz Alsmann, der fürs CD-Cover ganz im Stile der Blue-Note-Jazz-Alben auf dem Montmartre posiert, präsentiert darin eine Auswahl großer französischer Chansons der 30er bis 60er, darunter Klassiker von Legenden wie Charles Trenet, Henri Salvador, Gilbert Bécaud, Serge Gainsbourg, Charles Aznavour und Yves Montand, aufbereitet in dem für ihn so typischen exotisch-swingenden Klang – und in deutscher Sprache. Oh là là! -pat


Do, 17.5., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.