Gordon Raphael And The Half Full Flashes

Popkultur // Artikel vom 24.05.2018

Spätzünder oder gut gereifter Wein?

Jahrzehntelang agierte Gordon Raphael im Hintergrund, produzierte die ersten Alben der Strokes und Platten für Regina Spektor und Damon Albarn. Nebenbei hatte er immer auch eigene Bands, die seine Songs spielten, doch erst jetzt kommt die erste Soloplatte.

„Sleep On The Radio“ wartet mit transzendentalem Space Rock auf. Mit von der Partie sind Gordons neue Band, die Half Full Flashes, mit Nerven-Drummer Kevin Kuhn und den kompletten Sea + Air. -fd

Do, 24.5., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL