Gregory Porter

Popkultur // Artikel vom 25.07.2016

Der bärige Ballonmützenträger verfügt über eine der souligsten Baritonstimmen der gegenwärtigen Jazz-Szene.

Mit „Take Me To The Alley“, dem im Mai erschienenen heißerwarteten Nachfolger seines überaus erfolgreichen Blue-Note-Debüts „Liquid Spirit“, festigt Gregory Porter den Ruf, als Wahrer und Erneuerer in Personalunion Hörer jeglicher musikalischer Couleur zu erreichen. -pat

Mo, 25.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL