Gregory Porter

Popkultur // Artikel vom 25.07.2016

Der bärige Ballonmützenträger verfügt über eine der souligsten Baritonstimmen der gegenwärtigen Jazz-Szene.

Mit „Take Me To The Alley“, dem im Mai erschienenen heißerwarteten Nachfolger seines überaus erfolgreichen Blue-Note-Debüts „Liquid Spirit“, festigt Gregory Porter den Ruf, als Wahrer und Erneuerer in Personalunion Hörer jeglicher musikalischer Couleur zu erreichen. -pat

Mo, 25.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.