Grenzüberschreitendes Weihnachtskonzert

Popkultur // Artikel vom 24.12.2010

Zur lieb gewonnenen Tradition hat sich das Weihnachtskonzert der Folk-Punks Across The Border gemausert.

Wie auch sonst lässt sich der ganze angefressene Feiertagsspeck besser wieder loswerden? Mit ihrer tanzbaren Symbiose aus Punk-Rock und Folk, E-Gitarre, Akkordeon und Geige gelten die Badener in Deutschland als Wegbereiter und Genre-Aushängeschild in Sachen Folk-Punk.

Und welcher Band sonst gelingt es, ihre Live-Shows in ein riesiges generationsübergreifendes weihnachtliches Familientreffen der alternativen Szene zu verwandeln, bei dem alle hübsch festlich gemeinsam singen und tanzen? -mex

So, 26.12., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.