Grenzüberschreitendes Weihnachtskonzert

Popkultur // Artikel vom 24.12.2010

Zur lieb gewonnenen Tradition hat sich das Weihnachtskonzert der Folk-Punks Across The Border gemausert.

Wie auch sonst lässt sich der ganze angefressene Feiertagsspeck besser wieder loswerden? Mit ihrer tanzbaren Symbiose aus Punk-Rock und Folk, E-Gitarre, Akkordeon und Geige gelten die Badener in Deutschland als Wegbereiter und Genre-Aushängeschild in Sachen Folk-Punk.

Und welcher Band sonst gelingt es, ihre Live-Shows in ein riesiges generationsübergreifendes weihnachtliches Familientreffen der alternativen Szene zu verwandeln, bei dem alle hübsch festlich gemeinsam singen und tanzen? -mex

So, 26.12., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.