Habib Koité

Popkultur // Artikel vom 17.07.2014

Die Musik Malis ist des Europäers liebstes Weltmusik-Kind.

Hier hat sich ein besonnener Poet aus dem Volk der Kassonké mit seiner ausgeklügelten Crossover-Akustik zwischen afrikanischer Tradition und westlichem Arrangement einen Namen gemacht: Gitarrist und Sänger Habib Koité.

Malische Nuancen verschmelzen bei ihm mit Soul-, Blues- und Flamenco-Reminiszenzen sowie modernem Afro-Groove zu einem Klangbild, das durch gelegentliche Rock-Injektion akzentuiert wird. -pat

Do, 17.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...