Haggard

Popkultur // Artikel vom 16.04.2011

Seit 20 Jahren erfreuen Asis Nasseri und seine Damen und Herren von Haggard mit ihrer Mixtur aus mittelalterlicher, klassischer und harter Musik die Gothic-Szene.

Das Münchner Ensemble von 16 Musikern kombiniert Streichermelodien mit E-Gitarren und glockengleichen Sopran mit Asis’ tiefer Stimme.

Auf ihrer Jubiläumstour „The Dark Symphony“ spielen Haggard ein speziell arrangiertes Set und führen den Konzertbesucher quer durch ihre bisher vier veröffentlichten Alben um historische Größen wie Nostradamus oder Galileo Galilei und eine eigens geschriebene mittelalterliche Geschichte. -mex

Sa, 16.4., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.