Haggard

Popkultur // Artikel vom 16.04.2011

Seit 20 Jahren erfreuen Asis Nasseri und seine Damen und Herren von Haggard mit ihrer Mixtur aus mittelalterlicher, klassischer und harter Musik die Gothic-Szene.

Das Münchner Ensemble von 16 Musikern kombiniert Streichermelodien mit E-Gitarren und glockengleichen Sopran mit Asis’ tiefer Stimme.

Auf ihrer Jubiläumstour „The Dark Symphony“ spielen Haggard ein speziell arrangiertes Set und führen den Konzertbesucher quer durch ihre bisher vier veröffentlichten Alben um historische Größen wie Nostradamus oder Galileo Galilei und eine eigens geschriebene mittelalterliche Geschichte. -mex

Sa, 16.4., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …