HC-Festival

Popkultur // Artikel vom 27.03.2008

Den Anfang dieses harten Abends bestreiten die Pälzer Metalcore-Buwe von Rise From The Fallen.

Es folgen The Blackout Argument aus München, die Hardcore-Rocker Emmure aus dem New Yorker Stadtteil Queens und August Burns Red aus Lancaster. Misery Signals hatten das Problem, dass nach dem Monster-Album "Of Malice And The Magnum Heart" ein neuer Sänger gefunden werden musste.

Die Lösung wurde in der Person von Karl Schubach auf Myspace entdeckt. Jetzt geht's mit neuem Lineup und neuer Platte ("Mirrors"/Ferret Records) zurück auf die Bretter. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …