Illute

Popkultur // Artikel vom 20.10.2010

Die wunderbare Singer/Songwriterin Illute aus Berlin hat gute Verbindungen in die Mokkametropole.

Produzent ihres Debütalbums „immer kommt anders als du denkst“ (Broken Silence) ist der Wiener Nefzger, der den eindringlich klaren Arrangements Farbtupfer hinzugefügt hat, Streicher, Bläser, dezente Percussions, schöne Klavierakkorde und Schlagzeuglinien.

Minimalistisch, aber durchschlagend und ergreifend: Die Songwriterin kommt mit Me & Oceans als Support in die Hirschstraße. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.