Impro-Musik & Tanz

Popkultur // Artikel vom 04.07.2010

Bei der Ulmer Plattform Freispiel ist der Name Programm.

In verschiedenen Kleinformationen wird improvisiert, was das Zeug hält. Klar, dass da auch die Ensembles des Forum Freie Musik Karlsruhe mitmischen werden (17 Uhr).

In der Tanzperformance „Perform The Form Can“ brechen Katharina Krummenacher (Tanz), Ryutaru Mimura (Tanz, Electronics) und Reinhard Köhler (Bass) im Anschluss daran bewusst mit Stil- und Ausdrucksgrenzen, suchen über die Interaktion untereinander und mit dem Publikum nach einer experimentellen, unverbrauchten Illustration der Künste. (19 Uhr). -er


So, 4.7., Orgelfabrik, Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...