Isis Chi Gambatté

Popkultur // Artikel vom 19.11.2009

Multimediakünstlerin Isis Chi Gambatté vereint Soundscapes mit urbanen Beats und multilingualen Tex­ten zu einer Art zeitgenössischem TripHop.

Ihre Shows sind meist audiovisuell angelegt, und so zeigt sie während der Perfor­mance simultan Videos, die sie selbst als „Popart-Poesie“ bezeichnet.

Das Konzert selbst ist stili­s­tisch zwischen Elektro, Minimal, Noise und HipHop-Poetry angesie­delt. -rowa

Do, 19.11., 21 Uhr, Marktlücke am Marktplatz, Karlsruhe
www.karlsruhermarktluecke.de
www.gambatte.name

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL