Jan Garbarek Group

Popkultur // Artikel vom 17.10.2009

Den einzigartigen Saxofonisten Jan Garbarek muss man wohl niemandem mehr vorstellen.

Vier Jahrzehnte warteten seine Fans auf ein Live-Album, Anfang September erschien es nun endlich auf ECM: „Dresden – In Concert“. Eine ähnlich mitreißende und inspirierte Performance wie die 2007 im Alten Schlachthof Dresden aufgezeichnete wird Garbarek hoffentlich auch in Karlsruhe zeigen.

Der Keyboarder Rainer Brüninghaus, der brasilianische Bassist Yuri Daniel und der indische Percussionist Trilok Gurtu sind mit ihm auf Tour. -er

Sa, 17.10., 20 Uhr, Oberrheinhalle, Offenburg; Do, 29.10., 20 Uhr, Konzerthaus, Karlsruhe
www.garbarek.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...