Jan Pascal & Nuevo Cuarteto

Popkultur // Artikel vom 06.06.2008

Jan Pascal Stieber (Schall & Stieber) und der junge Alexander Kilian sind wahre Virtuosen an der Konzertgitarre.

Begleitet von Martin Scheffel am Cajon und Martin Geier am Fretless-Bass beleuchten die beiden alle Facetten der spanisch-lateinamerikanischen Gitarrenmusik.

Folkloristischer Heißblut-Flamenco trifft auf höfisch-vornehme Kompositionen, katalonische Traditionals auf andalusische Melodien. Ein Feuerwerk fetziger Rhythmen, voller Passion und Leidenschaft – und zugleich eine kurzweilige Klangreise durch unterschiedliche Epochen und Spielweisen der spanischen Gitarre. -th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.