Jazz Ensemble Baden-Württemberg

Popkultur // Artikel vom 06.03.2015

1997, 2005, 2007, 2008, 2009 – könnte eine Aufzählung eingeheimster Titel sein, und ist es auch.

Exakt in dieser chronologischen Reihenfolge erhielten Peter Lehel (Saxofon), Thomas Siffling (Trompete), Kristjan Randalu (Piano), Axel Kühn (Bass) und Bodek Janke (Drums) den „Jazzpreis Baden-Württemberg“. 2010 wurde kurzerhand das Jazz Ensemble Ba-Wü gegründet, das inzwischen auch eine erste CD raus hat. -fd

Fr, 6.3., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...