Jazzclub Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 15.09.2013

Mit frischsaniertem Flügel kommt der Karlsruher Jazzclub aus der Sommerpause.

Sein erster Einsatz: das „Heimspiel“ von Harald Schwer (Mo, 16.9., 20 Uhr). Der Stuttgarter Pianist und sein hochkarätig besetztes Quintett spielen zusammen mit dem süddeutschen Vibraphon-Altmeister Dizzy Krisch ein „Tribute To George Shearing“.

Beim jungen Nu-Jazz-Quartett Mr. Bugslow (Do, 19.9., 20 Uhr) weckt das Vermengen von Experimental-Pop, House und Ambient, Singer/Songwriter-Elementen, Filmmusik, Folk und Jazz, Improvisation und Intuition Assoziationen zu Nils Petter Molvaer oder Bugge Wesseltoft.

In der eintrittsfreien Reihe „Jazz Classix“ liest Ulrich Zimmermann (Mo, 23.9., 20 Uhr) aus Geoff Dyers Jazz-Essay „But Beautiful“, das Reiner Ziegler Trio interveniert mit den entsprechenden Standards. Ein neues Label im Jazzclub-Programm ist „Finest Pop@The Club“. Den Anfang machen T-Sonic (Mo, 14.10., 20 Uhr), deren Musik dem Rhythm’n’Blues entspringt und von dort aus die unterschiedlichsten Spielarten anschlägt. Und eine Sonderempfehlung geht an das Martin Tingvall Trio (Mo, 30.9., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …