Jazzclub Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 15.09.2013

Mit frischsaniertem Flügel kommt der Karlsruher Jazzclub aus der Sommerpause.

Sein erster Einsatz: das „Heimspiel“ von Harald Schwer (Mo, 16.9., 20 Uhr). Der Stuttgarter Pianist und sein hochkarätig besetztes Quintett spielen zusammen mit dem süddeutschen Vibraphon-Altmeister Dizzy Krisch ein „Tribute To George Shearing“.

Beim jungen Nu-Jazz-Quartett Mr. Bugslow (Do, 19.9., 20 Uhr) weckt das Vermengen von Experimental-Pop, House und Ambient, Singer/Songwriter-Elementen, Filmmusik, Folk und Jazz, Improvisation und Intuition Assoziationen zu Nils Petter Molvaer oder Bugge Wesseltoft.

In der eintrittsfreien Reihe „Jazz Classix“ liest Ulrich Zimmermann (Mo, 23.9., 20 Uhr) aus Geoff Dyers Jazz-Essay „But Beautiful“, das Reiner Ziegler Trio interveniert mit den entsprechenden Standards. Ein neues Label im Jazzclub-Programm ist „Finest Pop@The Club“. Den Anfang machen T-Sonic (Mo, 14.10., 20 Uhr), deren Musik dem Rhythm’n’Blues entspringt und von dort aus die unterschiedlichsten Spielarten anschlägt. Und eine Sonderempfehlung geht an das Martin Tingvall Trio (Mo, 30.9., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …