Julia Neigel

Popkultur // Artikel vom 17.01.2013

In ihrer bald 25-jährigen Musikkarriere hat sie mit vielen Genres zwischen Rock und Soul geliebäugelt.

Für eine weitere Facette sorgt das Akustikprogramm, bei dem Julia Neigel zusammen mit Simon Nicholls (Klavier), Jörg Dudys (Gitarre) und Chriss Gross (Perkussion) ebenso ältere Lieder wie Titel aus ihrem aktuellen Album
„Neigelneu“ entstöpselt. -pat

Sa, 19.1., 20 Uhr, Haus des Gastes, Bad Bergzabern

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...