Karlsunruhe: Jønson X Phil & Whitepaper

Popkultur // Artikel vom 30.07.2022

Jønson X Phil

Benannt nach dem Vinyl-Sampler und der Veranstaltungsreihe im damaligen Subway lärmen seit Juni einmal monatlich zwei Acts aus der Region über dem Substage.

Für „Karlsunruhe“ sorgen diesmal Whitepaper (Indie-Rock) und die amtierenden „New Bands Festival“-Doppelsieger 2021, das Projektduo aus Jonas „Jønson“ Zachenbacher (Saxofon) und „Distressed To Marrow“-Death-Metal-Drummer Philipp „Phil“ Binder. -pat

Sa, 30.7., 20 Uhr, Minestrone, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL