Kavantgarde TV: M’waata im Interview

Popkultur // Artikel vom 24.02.2012

Seine Musik spielt sich irgendwo zwischen Reggae und Singer/Songwriter ab.

Mitte Januar wurde M’waatas Debüt-Release bei der „More Fire!“-Party in der Rock & Rollbar gefeiert. Im Kavantgarde-Interview äußert sich das Mitglied der Karlsruher Reggae-, Ragga- und Dancehall-Crew Zapata Soundz zu seinem musikalischen Werdegang, der lokalen Szene und dem Album „Nah Conditions“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.