K.C. McKanzie

Popkultur // Artikel vom 16.10.2009

Das Duo frönt klassischen Singer-Songwriter-Tugenden, ohne in die Klischeefalle zu tappen.

Dabei wimmelt es hier nur vor Verweisen auf den Folk der 60er und 70er Jahre, die aber durch trockenen Humor und außergewöhnliche Lyrics wieder egalisiert werden.

Die Musikerpolizei nennt so was dann wichtigtuerisch „Neo-Traditional“ und meint auch nichts anderes als gute Musik, die das Beste von gestern und von heute vereint. Auch nachzuhören auf dem neuen Album „Dry Land“. -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.