K.C. McKanzie

Popkultur // Artikel vom 16.10.2009

Das Duo frönt klassischen Singer-Songwriter-Tugenden, ohne in die Klischeefalle zu tappen.

Dabei wimmelt es hier nur vor Verweisen auf den Folk der 60er und 70er Jahre, die aber durch trockenen Humor und außergewöhnliche Lyrics wieder egalisiert werden.

Die Musikerpolizei nennt so was dann wichtigtuerisch „Neo-Traditional“ und meint auch nichts anderes als gute Musik, die das Beste von gestern und von heute vereint. Auch nachzuhören auf dem neuen Album „Dry Land“. -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.