Klaus Graf Quartett

Popkultur // Artikel vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

Al Jarreau, Chaka Khan, Phil Collins, Bob Mintzer, Clark Terry und die SWR Bigband haben bereits mit dem umtriebigen Altsaxofonisten gearbeitet. Seit 2001 spielt der gefragte Sideman auch in seiner eigenen Formation.

Das mit Olaf Polziehn (Piano), Axel Kühn (Bass) und Meinhard Obi Jenne (Drums) prominent besetzte Quartett hat sich Jazz mit souligem Charakter und melodiösen Grooves verschrieben. -er

Fr, 22.6., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.