Knock Out Festival 2012

Popkultur // Artikel vom 15.12.2012

Schau an, dieses Jahr blühen die Krokusse schon im Dezember.

Zu diesem Zweck haben die Festivalmacher nicht nur die schweizerischen Rocker Krokus verpflichtet, sondern auch anderen hartwurzeligen Wildwuchs wie In Extremo, die Speed-Metal-Kürbisse Helloween, Powerwolf (True-Metaller aus echtem Schrot und Korn), die schwäbischen Salbei-Esser Brainstorm und die erfahrenen Metal-Gärtner Bonfire.

Special Guests sind Lady’s Voice: Die Zehn Damen erheben zum zweiten Mal ihre Stimmen gegen den Krebs. Mit dem musikalischen Spendenaufruf konnten die Sängerinnen aus dem Raum Karlsruhe, Rastatt, Baden-Baden und Pforzheim bei der Premiere über 12.000 Euro sammeln.

Die Spenden der bis zum Abschlusskonzert am 31.7. andauernden Saison gehen an den Kinderhospiz-Dienst Karlsruhe und das Deutsche Krebsforschungszentrum. Supportet werden Lady’s Voice u.a. von Helloween-Frontmann Andi Deris, der den neuen Projektsong „En Amoria“ gestiftet hat. -mex/-pat

Sa, 15.12., 17 Uhr, Europahalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.