Knutschfleck

Popkultur // Artikel vom 25.12.2008

Wir wären wohl alle heilfroh, wenn Aktien auch eine so sichere Bank wären wie das Weihnachtskonzert von Knutschfleck!

Dieses Jahr steigt die NDW-Party nach der Kalorien-Orgie – beste Gelegenheit, bei 80er-Jahre-Hits wie Major Tom, 99 Luftballons und wie sie alle heißen den angefutterten „Überschuss“ tanzenderweise abzubauen.

Denn Knutschfleck sind eine der bes­ten Stimmungskapellen überhaupt, da gibt’s kein Stillhalten. Für Kinder (freier Eintritt unter zwölf Jahren) spielen Julia, Fritz und Co. übrigens vorab ein ganz spezielles Set... Support kommt von Willenlos. -th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.