Kolkhorst

Popkultur // Artikel vom 19.12.2008

Wer ihn bei den ersten beiden Gastspielen verpasst hat, bekommt hier Gelegenheit Nummer drei.

Diesmal mit neuer CD („Wir bleiben alle“/Tapete Records), altem Drumcomputer und seiner E-Gitarre im Gepäck tingelt Kai-Uwe Kolkhorst mit der Bahn von Indieclub zu Indieclub und begeistert die Leute mit frischem Elektropop. Gerne doch! -th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL