Kolkhorst

Popkultur // Artikel vom 19.12.2008

Wer ihn bei den ersten beiden Gastspielen verpasst hat, bekommt hier Gelegenheit Nummer drei.

Diesmal mit neuer CD („Wir bleiben alle“/Tapete Records), altem Drumcomputer und seiner E-Gitarre im Gepäck tingelt Kai-Uwe Kolkhorst mit der Bahn von Indieclub zu Indieclub und begeistert die Leute mit frischem Elektropop. Gerne doch! -th

Do, 18.12., 20 Uhr, Kohi-Kulturraum, Werderstr. 47
www.kohi.de
www.kai-uwe-kolkhorst.de
www.myspace.com/kolkhorst

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...