Kraichgau Jazzfestival 2024

Popkultur // Artikel vom 12.04.2024

Marialy Pacheco (Foto: Jonas Müller)

Das von der Musik- und Kunstschule Bruchsal initiierte „Internationale Kraichgau-Jazzfestival“ geht im April mit drei Konzerten in Bad Schönborn und Bretten in sein Finale.

In der Melanchthonstadt gastiert das reizvolle Duo Max Mutzke und Sängerin Marialy Pacheco.

Hellmut Hattler, legendärer Rock-Jazz-Bassist, kommt mit Sängerin Fola Dada, Torsten de Winkel (Gitarre/Keyboard) sowie Oli Rubow (Drums/Electronics) ebenso nach Bad Schönborn wie zum Abschluss Ralf Schmid mit seiner Performance „Pyanook“. Was er mit der bahnbrechenden Musiktechnologie „Mi. Mu. Gloves“ auf dem Klavier spielt, kann sofort digital verwandelt werden, allein durch Gesten. -rw

Mutzke: Fr, 12.4., Bernhardushaus, Bretten; Hattler: Fr, 19.4., Freie Ev. Kirche Bad Schönborn; Pyanook: Sa, 27.4., Freie Ev. Kirche Bad Schönborn, 20 Uhr
www.kraichgaujazz.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL