Krokokeller

Clubkultur // Artikel vom 17.02.2013

Im schlauchigen Gewölbe-Club hinter dem einstigen Krokodil am Ludwigsplatz feiert ein altersdurchschnittsloses Publikum von Abiturienten bis Junggebliebenen.

Freitags („Alternative Mixed Salad With Croutons“) und samstags („Saturday Quick Fidelity“) rotiert gemischte Musik und auch unter der Woche sorgt die Disco-Kellerbar für ordentlich Betrieb: Heißester Feiertag ist der „Pop-Rock-Schock“-Donnerstag, an dem die Damen freien Eintritt genießen und fast alle Biere, Sekt, Wein, Soft- und Longdrinks für zwei Euro übern Tresen gehen. -pat

Bürgerstr. 14, Karlsruhe, Tel.: 0721/237 29, Do 23-4 Uhr, Fr+Sa 23-5 Uhr, vor Feiertagen geöffnet
www.krokokeller.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL