Cannibal Corpse

Popkultur // Artikel vom 18.02.2013

Anfang der 90er setzten Cannibal Corpse Maßstäbe in Sachen Geschmacklosigkeit, Dissonanz und tiefer Growls.

Eaten Back to Life, Butchered at Birth und Tomb of the Mutilated, die ersten drei blutigen Hassklumpen, die sich die New Yorker Zombie-Kannibalen aus den stinkenden Abgründen ihrer fauligen Eingeweide herausrülpsten, wurden allesamt indiziert.

Gut zwei Dekaden später machen die Death-Metaler um Basser Alex Webster und Drummer Paul Mazurkievicz sowie George „Corpsegrinder“ Fisher kaum noch durch Übelkeit erregende Plattencover von sich reden – auch weil sie inzwischen so schlau sind, ihre Scheiben mit zwei verschiedenen Covern zu veröffentlichen.

In der Kunst alles zerfetzender Hyperspeed-Attacken, Midtempo-Nackenzwirbler und atemberaubender Saitenakrobatik sind CC aber noch immer schier unschlagbar. Mit dabei sind die US-Metaler Devildriver um Ex-Coal-Chamber-Frontmann Dez Fafara und The Black Dhalia Murder. -mex

Do, 21.2., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...