Ladi6 & The Black Seeds

Popkultur // Artikel vom 30.07.2010

Neuseeland im Double Feature.

Eine der musikalisch interessantesten Shows beim „Zeltival“ ist dieses neuseeländische Doppelkonzert – ein Highlight für alle Fans von freigeistigem, locker-zwingendem Reggae, Neo-Soul und Dubrock.

Die achtköpfigen Black Seeds aus Wellington wurden in Europa durch ihr Label Sonar Kollektiv bekannt (Jazzanova) – berühmt aber wurden sie durch ihre Liveshows. Sie spielen ein unnachahmliches Gebräu aus Reggae, Soul, Funk und Dub, streuen sogar mal Dubstep-Bässe ein, um im nächsten Monat wieder die Bläserfanfaren oder Rock-Gitarren auszupacken.

Sie bringen Ladi6, eine Sängerin mit samoanischen Wurzeln aus Auckland mit, die einen Mix aus Neo-Soul, HipHop, R&B und Reggae spielt. Demnächst erscheint ein Remix-Album zu ihrem letzten regulären Album „Solid Ground“ von 2008. -rw


Fr, 30.7., 20. 30 Uhr, Tollhaus, Zeltival, Karlsruhe
www.zeltival.de
www.ladi6.com
www.myspace.com/theblackseeds

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...