Latino-Gitarren

Popkultur // Artikel vom 16.12.2007

Ein Abend mit zwei Gitarrenduos für alle Liebhaber von akustischem Flamenco, Latin oder Bolero.

Thilo Martinho aus dem Südbadischen lebte lange als professioneller Flamencogitarrist in Andalusien und stellt mit Tim Schikore seine neue CD „I Am“ (musarana Records) vor, die mit Musikern von Paco De Lucia, Egberto Gismonti oder Ralph Towner aufgenommen wurde und sich erstklassig durch latineske Stile wie Flamenco oder Bossa Nova schlängelt.

Thomas Glatzer und Matthias Wiesenhütter sind zusammen „Twelve Strings“ und haben neben andalusischen Sounds auch Tango und Bolero im Programm. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.