Lea

Popkultur // Artikel vom 25.04.2009

Ein Meer voller Missver­ständ­nisse, doch damit ist jetzt Schluss.

Lea ist keine neue, entzückende Singer-Songwriterin, sondern eine alteingesessene Karlsruher Pop- und Rock-Band ohne weibliche Beteiligung. Lea covern nichts, selbst wenn manch einer da wohl anderer Meinung ist, wie zu lesen war.

Obwohl das letzte Update der schwer zu findenden „Homepage“/Infoseite 2002 war, gibt es die Gruppe um Sänger Michael Marwitz noch. Alle weiteren Unklarheiten beseitigt hoffentlich das Konzert, das laut wenig aussagekräftiger Presseinfo mit krachenden Gitarren, einer eingespielten Rhythmusgruppe sowie Fender-Rhodes- und Lesliesounds aufwarten soll. -er


Sa, 25.4., 20.30 Uhr, Kulturverein Tempel Scenario, Karlsruhe
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.