Leeway

Popkultur // Artikel vom 08.06.2019

Ihre Alben „Born To Expire“ und „Desperate Measures“ aus den End-80ern und Anfangs-90ern sind echte Crossover-Meilensteine.

2016 hat Eddie Sutton neue Mitstreiter für Leeway gefunden und seine in einem Atemzug mit Mucky Pup, Life Of Agony und Dog Eat Dog zu nennende Kultband aus New York in alter Frische und Spielfreude reaktiviert! Support: die Hardcore-Schweden Lowest Creature. -pat

Sa, 8.6., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.