Lento

Popkultur // Artikel vom 13.05.2014

Die Band aus Rom trägt ihren Namen nicht umsonst.

Ihr doomiger Postrock mäandert zeitlupenartig vor sich hin und räumt so ziemlich alles ab, was sich ihm in den Weg stellt. Die Gitarren wiegen Zentner und die Drums sollen wohl von jeder Tourstation aus noch das heimische Capitol erschüttern. Brachial auch der Support vom Leipziger Doom-Projekt Kasan. -swi


Di, 13.5., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL