Les Nuits Européennes

Popkultur // Artikel vom 16.10.2007

Europa ist in Straßburg allgegenwärtig, politisch wie kulturell: Nun schon in der zwölften Auflage finden Les Nuits Européennes statt.

Das Festival widmet sich 2007 schwerpunktmäßig dem Mittelmeerraum und Balkan. Aus dem Osten kommen Socalled am Do, 18.10. um 20.30 Uhr in den südlichen Stadtteil Illkirch-Graffenstaden – mit kühnem jiddischem Hip Hop und Unterstützung von Antiquarks’ vermutlich sehr experimenteller „elektrisierter und mutierender Drehleier mit mehrsprachigem Universalgesang“. Das Bindeglied zwischen Balkan und Mittelmeer sind Balkan Beat Box, die Dub, Ragga und Hip Hop mischen, arabische mit bulgarischen Stimmen kreuzen und zwischen griechischen Gitarren und Blasinstrumenten vom Balkan wechseln (Mi, 24.10., 20.30 Uhr, Salle du Cercle, Bischheim); hier spielen auch die Roma-Brüder von Kal die Musik des fahrenden Volkes in modernen Varianten. Mediterran sind La Kinky Beat aus Barcelona, die am 19.10. ihr einziges Konzert in Frankreich geben (20.30 Uhr, La Salamandre) und das Massilia Sound System (Sa, 27.10., L’Illiade). Komplettes Programm unter www.lesnuits.eu im Netz.

18.-27.10., versch. Locations in Straßburg
www.lesnuits.eu

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.