Les Nuits Européennes

Popkultur // Artikel vom 16.10.2007

Europa ist in Straßburg allgegenwärtig, politisch wie kulturell: Nun schon in der zwölften Auflage finden Les Nuits Européennes statt.

Das Festival widmet sich 2007 schwerpunktmäßig dem Mittelmeerraum und Balkan. Aus dem Osten kommen Socalled am Do, 18.10. um 20.30 Uhr in den südlichen Stadtteil Illkirch-Graffenstaden – mit kühnem jiddischem Hip Hop und Unterstützung von Antiquarks’ vermutlich sehr experimenteller „elektrisierter und mutierender Drehleier mit mehrsprachigem Universalgesang“. Das Bindeglied zwischen Balkan und Mittelmeer sind Balkan Beat Box, die Dub, Ragga und Hip Hop mischen, arabische mit bulgarischen Stimmen kreuzen und zwischen griechischen Gitarren und Blasinstrumenten vom Balkan wechseln (Mi, 24.10., 20.30 Uhr, Salle du Cercle, Bischheim); hier spielen auch die Roma-Brüder von Kal die Musik des fahrenden Volkes in modernen Varianten. Mediterran sind La Kinky Beat aus Barcelona, die am 19.10. ihr einziges Konzert in Frankreich geben (20.30 Uhr, La Salamandre) und das Massilia Sound System (Sa, 27.10., L’Illiade). Komplettes Programm unter www.lesnuits.eu im Netz.

18.-27.10., versch. Locations in Straßburg
www.lesnuits.eu

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Fiji & Minden

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Das Berner Synthie-Pop-Duo Fiji mit Sängerin Simone de Lorenzi und Keyboarder und Beatbastler Simon Schüttel spielt Disco- und Electro-Pop im Songformat und hat auch in puncto Visuals viel  zu bieten.

>   mehr lesen...




Across The Border

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Folk mit Punk – das war 1994 Ding der Stunde!

>   mehr lesen...




Ausblick: Substage

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Wenn der Schlachthof-Musikclub aus der Sommerpause kommt, zündet der Remchinger Folk-Punk-Torpedo!

>   mehr lesen...




Hotel Bossa Nova

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Bossa Nova ist sicherlich der fluffigste Ableger des Latin Jazz.

>   mehr lesen...




Terrorfett – „Die Boys vom Barber Shop“

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Jemandem die Pest an den Hals wünschen mag ja nicht unbedingt die feine Art sein.

>   mehr lesen...




Ark Noir

Popkultur // Artikel vom 21.09.2017

Ark Noir ist ein Münchner U30-Quintett, das sich in Technoclubs rumtreibt, Hip-Hop-Platten auflegt und Jazz zu spielen gelernt hat.

>   mehr lesen...