Lilabungalow

Popkultur // Artikel vom 15.10.2015

Die thüringische DIY-Gang ist härter und weicher, tiefer und lässiger geworden.


Kurzum: Der Lilabungalow bewegt sich weiter. Klassischen Songs wird die Elektronik untergeschoben, Alternative Country passt neben Disco und auf dem Album „Peace To Gold“ geht’s um nicht weniger als Liebe und Leid, Tod und Spiel – und Befreiung. -fd

Do, 15.10., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.