Lilabungalow & Otto Normal

Popkultur // Artikel vom 14.12.2012

Multiinstrumentalist Patrick Föllmer ist der Hausherr bei Lilabungalow.

Seine Stimme hält den losen Musikerhaufen zusammen, der als Bigband, Quintett oder einfach nur mit Laptop, Schlagzeug und Gesang umherzieht.

Und er gibt zwischen Strophe und Refrain mit Trompete und Gitarre obendrein die Band in der Band. Fußend auf einem hypnotischen Rhythmusfundament, loopartig inszenierten melodischen Elementen, trippig-groovigen, oft gebrochenen Beats und Percussions unterfüttert er die Tracks mit loungiger 90er-Jahre-Elektronica.

Dazu gesellen sich jazzige Bläser sowie Bass, Gitarren, Keyboards und sogar Streicher. Seit Kurzem haben die schon seit 2004 existenten Lilabungalow ihren äußerst coolen Electro-Indie auch aufs selbstbetitelte Debüt gepresst – unbedingte Hörempfehlung!

Für weitere Abendunterhaltung sorgt bei diesem Vanguarde-Date das Reposit-Records-Signing Otto Normal. Die sechs rappenden Electro-Pop-Antihelden aus Freiburg schießen nicht nur mit ihrem neuen Video zur 08/15-Super-Otto-Hymne den Vogel ab! -pat

Fr, 14.12., 22 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle & Vanguarde, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...