Lipstix aus Leipzig

Popkultur // Artikel vom 02.05.2008

Die vierköpfige Punkrock Girlgroup Lipstix aus Leipzig wurde 2004 gegründet und hat seitdem als Support bekannter Bands wie The Bones oder The Turbo A.C.'s wie auch als Hauptact über 100 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz gespielt.

Die vier frechen Leipzigerinnen haben bereits drei Tonträger und einen Videoclip produziert. Nach der Umorientierung von englischsprachigen auf deutsche Texte, bei der im Herbst die 3-Track-EP "Willkommen im Morgen" entstand, folgt jetzt die erste Tour mit dem neuen Songmaterial. Support sind Biestig. -gol

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …