Lipstix aus Leipzig

Popkultur // Artikel vom 02.05.2008

Die vierköpfige Punkrock Girlgroup Lipstix aus Leipzig wurde 2004 gegründet und hat seitdem als Support bekannter Bands wie The Bones oder The Turbo A.C.'s wie auch als Hauptact über 100 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz gespielt.

Die vier frechen Leipzigerinnen haben bereits drei Tonträger und einen Videoclip produziert. Nach der Umorientierung von englischsprachigen auf deutsche Texte, bei der im Herbst die 3-Track-EP "Willkommen im Morgen" entstand, folgt jetzt die erste Tour mit dem neuen Songmaterial. Support sind Biestig. -gol

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 19.08.2018

„Fast, gritty and melodic“ charakterisieren die Ditches aus Stockholm völlig treffend ihren Garage-Rock.





Popkultur // Tagestipp vom 17.08.2018

Beim Jazz-Festival im Stiftspark Klingenmünster werden traditionell an jedem Abend zwei Konzerte gespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.